Automatisch in Form

Automatische Richtmaschinen

Steigende Stückzahlen und somit auch höhere Anforderungen an Taktzeiten oder das Fehlen von Fachpersonal können die Automation Ihrer Fertigung notwendig machen. Egal ob handbeladen oder voll automatisiert, unsere automatischen Richtmaschinen fügen sich nahtlos in Ihren Fertigungsprozess ein und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu einer noch effizienteren Produktion. Dabei können Sie sich jederzeit auf unsere flexiblen Baukastenlösungen verlassen. Bei Bedarf unterstützen wir Sie aber auch gern bei der Entwicklung einer individuellen Lösung. 

Auf dieser Seite:

Automatische Richtmaschine M-AH

Unsere Baureihe mit rotierender Stößelplatte

M-AH – die weltweit erste Richtmaschine mit elektromechanischem Antrieb fasziniert nach wie vor durch das schlüssige Gesamtkonzept. Mit unserer patentierten Anlage richten Sie Rund- und Flachteile sowie Werkstücke mit komplexer Geometrie exakt auf Ihre Anwendung abgestimmt, und auf Wunsch voll automatisiert.

Vorteile:

  • Geringer Energieverbrauch durch besonders trägheitsarmen und dynamischen Kurvenscheibenantrieb und optimierte Hebelübersetzung der rotierenden Stößelplatte
  • Wartungsfreie Lager der Stößelplatte für störungsfreien Dauerbetrieb
  • Erhöhte Bedienersicherheit und langfristig spielfreier Betrieb durch integriertes Gegengewicht
  • Taktzeitoptimierte Integration in Ihre Fertigungslinie durch geradlinig durchlaufenden Werkstückfluss aufgrund weit öffnender Stößelplatte
  • Besonders kompaktes und platzsparendes Design

Produktdetails:

  • Richtkräfte von 2 bis 1.600 kN
  • Werkstücklängen von 30 bis 3.000 mm
  • Teilequerschnitt von 2 bis 300 mm
  • Richtgenauigkeit bis 0,01 mm
Ansicht der automatischen Richtmaschine M-AH von MAE

Automatische Richtmaschine ASV

Unsere Baureihe mit verfahrbarem Pressengestell

Explizit auf die Anforderungen der Langteilhersteller abgestimmt, haben wir mit unserer patentierten Baureihe ASV ein Maschinenkonzept auf den Markt gebracht, das für das Richten langer und schlanker Bauteile optimiert ist. Egal ob Führungsschienen, Kolbenstangen oder Ölfeldrohre, unsere ASV bietet für jeden Werkstücktypen die richtige Richtstrategie. Und so können wir mit Stolz behaupten, mit unserer Baureihe ASV die größte Richtmaschine der Welt in unserem Programm zu haben.

Vorteile:

  • Geringer Energieverbrauch und Wartungsaufwand durch patentiertes Hydraulikkonzept
  • Schnelles Umrüsten mit minimalem Aufwand durch bewährtes Konti-Richtverfahren
  • Geringer Platzbedarf durch Fahrständerkonzept
  • Besonders robuste Bauweise für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen
  • Wirtschaftlich bereits bei kleinen Losgrößen

 

Produktdetails:

  • Richtkräfte von 400 bis 40.000 kN
  • Werkstücklängen von 300 bis 30.000 mm
  • Teilequerschnitte von 15 bis 800 mm
  • Richtgenauigkeit bis 0,01 mm
Ansicht aufgebaute ASV Richtmaschine

Wussten Sie eigentlich...

…dass wir unsere Maschinen auch mit der passenden Verkettung anbieten?

Der Richtprozess an sich ist eine Sache, die Frage, wie die Werkstücke in die Richtmaschine hinein- und herauskommen, eine andere. Neben dem manuellen Be- und Entladen bieten wir für unsere Richtmaschinen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Verkettungen an. Sprechen Sie uns einfach an.

Automatische Richtmaschine M-ASRU

Unsere Baureihe zum Richten von räumlich geformten Teilen

Nicht immer erfordern Bauteile eindimensionale Richtoperationen zur Korrektur von Rundlauffehlern. Insbesondere bei komplexen Bauteilen wie z.B. Schweiß- oder Gussteilen können mehrdimensionale Korrekturen notwendig sein, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Mit unserer Baureihe M-ASRU bieten wir ein Maschinenkonzept zum Richten räumlich geformter Teile. Dabei greifen wir auf modulare Standardmaschinenkomponenten zurück, ohne jedoch die notwendige Flexibilität zur individuellen Anpassung an Ihre Richtaufgabe zu verlieren. 

Vorteile:

  • Richten in drei Dimensionen durch variable Richtanordnung
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch Verwendung von Standardmaschinenkomponenten
  • Individuelle Anpassung an die jeweilige Richtaufgabe   

 

Produktdetails:

  • Richtkräfte bis 1.000 kN
  • Werkstücklängen bis 2.000 mm
  • Richtgenauigkeit bis 0,05 mm
Ansicht der ASRU - eine automatische Richtmaschine von MAE

RICOS - Software

Unsere leistungsfähige Richtmesssteuerung

Der Richtrechner ist das Gehirn unserer automatischen Richtmaschinen und somit von entscheidender Bedeutung für die Leistungsfähigkeit dieser Anlagen. Bereits als Standardkonfiguration beeindruckt unsere Richtmesssteuerung RICOS.                                                                      MAE Anlagen verfügen über eine leistungsstarke Rechnerarchitektur mit getrennten Prozessoren für Richtablauf und Visualisierung sowie eine Feldbusverbindung zwischen Maschine und SPS. Mit dem großflächigen TFT-Touchdisplay und der Windows-Bedienoberfläche genießen Sie optimale Ergonomie bei der Bedienung unserer automatischen Richtmaschinen.

RICOS Software - Steuerung für automatische Richtmaschinen
  • Selbstlernende Hubtiefensteuerung
    Taktzeit und Hubzahl optimieren, Werkstückbelastung minimieren, Werkzeugverschleiß ausgleichen: Mit RICOS steuern Sie Ihren Richtprozess exakt nach Ihren Vorstellungen.
  • Beliebig konfigurierbarer Richtablauf
    Mit Vor- und Fertigrichtfunktionen. Sie richten entweder bezogen auf die Gesamtlänge oder auf einzelne Abschnitte.
  • Frei wählbare Bezugsbasis
    Sie haben die Wahl: entweder richten Sie relativ zu den Spitzen oder zu zwei ausgewählten Basismessstellen.
  • Chargen-Statistik
    Neben der standardmäßig vorhandenen Werkstück-Statistik möchten Sie eine gezielte Auswertung einzelner Chargen erhalten? RICOS liefert Ihnen die gewünschte Statistik. In Histogrammen und Tabellen sind Krümmungsdaten dargestellt. Die Werkstückqualität vor und nach dem Richtvorgang können Sie detailliert verfolgen.
  • Fernwartung
    Weltweit ein direkter Draht. MAE  Anlagen – konkret: Richtsteuerung, Antriebssystem und SPS – sind über eine Netzwerkverbindung oder über Mobilfunk mit dem MAE Service verbunden. Ob Diagnose oder Update: unsere Experten können direkt eingreifen.
  • Automatische Messgerätefähigkeitsprüfung
    Die Genauigkeit der in Richtmaschinen eingesetzten Messeinrichtungen muss regelmäßig nachgewiesen werden; nur so kann die Prozessfähigkeit gewährleistet werden. RICOS führt die für die Messgerätefähigkeitsprüfung erforderlichen Messreihen mit allen Bewegungsabläufen selbsttätig durch und dokumentiert die Ergebnisse entsprechend den Vorgaben der Automobilindustrie.
  • Formfehler bestimmen
    1.000 Messwerte pro Umdrehung, an allen Taststellen: So werden Formfehler wie Ovalitäten oder Oberflächenrauhigkeiten zuverlässig erfasst. Sie werden berechnet, auf Einhaltung der Toleranz geprüft und rechnerisch von Rundlauffehlern getrennt.
  • Vektoriell richten – Risse vermeiden
    Ihr Werkstück soll sich nur punktuell an den Messstellen durchbiegen? Bei empfindlichen Bauteilen kann dies bereits zu Rissen führen. RICOS senkt die Rissquote: Durch axiales Versetzen des Richthammers oder Verdrehen des Werkstücks nutzt RICOS weitere Bereiche für die plastische Verformung.
  • Schlagkompensation für Zentrierspitzen (ZSK)
    Rundlauffehler, verursacht durch den aktiv in das Werkstück eintauchenden Teil der Zentrierspitze? Nicht mit RICOS. Mit einem patentierten Verfahren (ZSK) erfasst und kompensiert die Steuerung diese Fehler. Mit zwei Referenztastern auf den Spitzen wird der Verschleiß weitgehend ausgeglichen.
  • Varius: die variable Richtstrategie
    Varius steht für die variable Richtstrategie mit universellem Spannungsverlauf. So steigen Leistung und Genauigkeit noch weiter an. Varius reagiert auf alle in der Praxis vorkommenden Krümmungen optimal. Die Richtstrategie vereint das über die gesamte Länge wirkende Kontirichten, mit dem bekannten Dreipunkt- und dem innovativen Vierpunktrichten.
  • Druckrichten
    Neben dem üblichen Biegerichtverfahren eignet sich RICOS auch für das Druckrichtverfahren. So richten Sie durchgehärtete oder rissempfindliche Bauteile effizient.
  • Profilrichten
    Runde oder ganz bzw. teilweise profilartige Teile richten? In ein und derselben Anlage? Mit der RICOS-Steuerung ohne weiteres möglich!
  • Interaktives Richten
    RICOS arbeitet „weitsichtig“: Die Steuerung berücksichtigt bei der Hubberechnung auch Lage und Richtung benachbarter Schlagvektoren. Die Folge: reduzierte Taktzeiten, weniger unnötige Belastungen.
  • Datenexport
    ASCII-Files, Microsoft-Excel®, QS-stat® oder aber eine Ethernet-Verknüpfung: RICOS überträgt Qualitäts-Werkstückdaten in verschiedenen Formaten an übergeordnete Rechnersysteme.

Richtmaschinen-Vergleich

Ansicht der automatischen Richtmaschine M-AH von MAE
M-AH
Ansicht aufgebaute ASV Richtmaschine
ASV
Ansicht der ASRU - eine automatische Richtmaschine von MAE
M-ASRU
Richtkräfte
von 2 bis 1.600 kN
von 400 bis 40.000 kN
bis 1.000 kN
Werkstücklängen
von 30 bis 3.000 mm
von 300 bis 30.000 mm
bis 2.000 mm
Teil-/Querschnitte
von 2 bis 300 mm
von 15 bis 800 mm
./.
Richtgenauigkeit
bis 0,01 mm
0,01 mm
bis 0,05 mm

Nichts zu richten?

Wir bauen auch Maschinen für das Pressen von Radsätzen!

Mit unseren Radsatzmontagepressen erfolgt das Auf- und Abpressen von Rädern, Bremsscheiben und Getrieben effizient, zuverlässig und sicher. Interessiert? Dann sind Sie hier genau richtig: